Auf der Grundlage des „Orientierungsplanes für Bildung und Erziehung im Elementarbereich“ arbeiten die pädagogischen Mitarbeiter gruppenspezifisch, planen situationsbedingte Schwerpunkte und führen besondere Angebote für einzelne Kinder, Kleingruppen oder die Gesamtgruppe durch.

 

Gruppen: Plätze Öffnungszeiten
Schmetterlingsgruppe 25 08.00 bis 13.00 Uhr Vormittagsgruppe
Marienkäfergruppe 25 08.00 bis 13.00 Uhr Vormittagsgruppe
Bienengruppe 18 08.00 bis 13.00 Uhr AÜ- Integrationsgruppe
Häschengruppe 18 08.00 bis 15.00 Uhr Ganztagsintegrationsgruppe
Eichhörnchengruppe 18 08.00 bis 15.00 Uhr Ganztagsintegrationsgruppe
Mäusegruppe
Igelgruppe
15

15

08.00 bis 13.00 Uhr

08.00 bis 13.00 Uhr

Krippengruppe

Krippengruppe

Flexible Öffnungszeiten:

Kindergarten: 07.00 bis 08.00 Uhr und 15.00 bis 16.00 Uhr

Krippe:            07.00 bis 08.00 Uhr und 13.00 bis 15.00 Uhr

Die Gruppenräume sind reizreduziert gestaltet und sollen dennoch den Lern- und Erkundungsdrang des Kindes anregen. Insgesamt streben wir eine wohnliche Atmosphäre an, die den Kindern auch in Kleingruppen Rückzugsmöglichkeiten bietet. Je nach den Bedürfnissen der Kinder und der Gruppensituation können die Gruppenräume entsprechend umgestaltet werden. Neben den unterschiedlichen Bereichen wie Bauplatz, Puppenwohnung, Bilderbuchplatz, Mal-, Bastel- und  Handarbeitsplatz können in jeder Gruppe einzelne Spieltische und für hauswirtschaftliche Tätigkeiten  die Küchenzeile genutzt werden. Außerdem haben die Kinder die Möglichkeit, in den Fluren gruppenübergreifend zu spielen, der variabel   z.B. mit einem Kaufmannsladen, einem Baubereich mit wechselnden Konstruktionsmaterialien oder mit Materialien und Verkleidungen für  das Rollenspiel gestaltet werden kann.