Die Kath. Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer in Bohmte ist Träger des Kath. Kindergartens St. Johannes, in dem das katholische Profil in einer großen ökumenischen Offenheit auch über den christlichen Glauben hinaus gelebt wird.

Die Angebotsstruktur des Kindergartens stellt sich zurzeit so dar:  3 Vormittagsgruppen (75 Plätze), 2 Ganztagsintegrationsgruppen (36 Plätze) und zwei Krippengruppen ( 30 Plätze).

Zum Team gehören außer der Leitung noch 22 pädagogische Mitarbeiterinnen, eine Köchin, zwei Haushaltshilfen, vier Reinigungskräfte und ein Hausmeister. In Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde unterstützt Schwester Anna Maria das Team durch zusätzliche religonspädagogische Angebote.

Gemeinsam mit den Erziehungsberechtigten möchte der Kindergarten die ganzheitliche Entwicklung des Kindes fördern, sodass es auf den Übergang zur Grundschule gut vorbereitet ist. Die unterschiedlichen Spielräume bieten dem Kind vielfältige Möglichkeiten, seine Welt zu erobern und Zusammenhänge zu verstehen. Der zu erfüllende Bildungsauftrag bezieht sich auf den Orientierungsplan für Bildung im Elementarbereich niedersächsischer Tageseinrichtungen.

Unsere Mitarbeiterinnen besitzen eine christliche Grundüberzeugung, nach der sie leben und handeln. Sie zeichnen sich durch unterschiedliche, vielfältige Kompetenzen und Fähigkeiten aus, die sie kontunierlich weiterentwickeln wie z.B.: Kenntnisse aus den Bereichen Pädagogik und Psychologie, Methodenvielfalt, Kompetenzen zur Umsetzung von Integration und Inklusion, Fachwissen im Bereich Religionspädagogik, Umsetzung von ganzheitlicher Sprachförderung, Kreativität und Flexibilität.